Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 154.

  • Benutzer-Avatarbild

    Suche Backup

    master_d - - Skripte / Scripts

    Beitrag

    Nicht ganz, alle 24h würde bedeuten Quellcode (1 Zeile) Beispielsweise "an jedem Tag um 5 Uhr morgens"

  • Benutzer-Avatarbild

    Suche Backup

    master_d - - Skripte / Scripts

    Beitrag

    Die Frage ist hier, ob dieses Backup ausreichend ist, oder ggf. der Inhalt der SQLite-DB nochmals extra gesichert werden sollte. Dann müsste man noch ein paar Befehle per Telnet versenden, um die entsprechenden Ausgaben zu erhalten. Aber ansonsten durchaus funktional.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ts3 Server Maxiclients einstellen

    master_d - - Linux / FreeBSD

    Beitrag

    Die einfache Variante wäre ein Webinterface, welches die Konfiguration bietet, und eine Änderung nur in gewissen Regeln durchführen kann. Dazu wäre dann einfach eine Änderung der entsprechenden Einstellungen per Client zu verbieten. Damit wäre es deinen Nutzern noch immer möglich, die Slot-Anzahl anpassen zu können, aber dabei auch die von dir gesetzten Grenzen beachten zu müssen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Psychokillers Webinterface geht nicht mehr

    master_d - - ServerQuery

    Beitrag

    Das schöne am OpenSource-Gedanken ist der Gedanke selbst. Alles andere ist leider niemals in den Köpfen der Menschen angekommen. Auch ich bin bereits öfters über das Problem gestolpert, und bin dabei als Mitglied der lokalen Hacker-/Basterszene durchaus dem OpenSource näher als so manch anderer hier. Aber auch ich mache mir des öfteren Gedanken, ob ich gewisse Sachen direkt zur Verfügung stellen möchte. Bei meinem Webprojekten nutze ich mittlerweile ein eigenes Framework, welches mir mein Arbeit…

  • Benutzer-Avatarbild

    Psychokillers Webinterface geht nicht mehr

    master_d - - ServerQuery

    Beitrag

    Die Frage ist eher, wie da eine Funktion sein kann, wenn kein Traffic erkennbar ist. Kann aber auch ein Caching-Problem sein, dass ich das einfach nicht mitbekommen habe. Was die Position der PHP.ini angeht, so stellt sich die Frage, welcher Webserver (Software) eingesetzt wird, und wie dieser Konfiguriert ist. Pfad ist: "/etc/php5/<methode>/php.ini"

  • Benutzer-Avatarbild

    Psychokillers Webinterface geht nicht mehr

    master_d - - ServerQuery

    Beitrag

    Zumindest in der aktuellsten "Beta" kann ich nichts finden, was auch eine "Blacklist-Funktion" hindeutet. Daher gehe ich eher von einem anderen Problem aus. Da die meisten Systeme entsprechende Fehlermeldungen nicht anzeigen, um keine Probleme / Bugs zu offenbaren, solltest du einmal die Einstellungen für PHP anpassen. Die Einstellungen in der PHP.ini sollten dafür in etwa so angepasst werden: log_errors = On error_log = <Pfad zur Log-Datei> Danach sollten eventuelle Fehler der Applikation in de…

  • Benutzer-Avatarbild

    Teamspeak Clientquery Output in VB

    master_d - - Allgemeines

    Beitrag

    Dann empfehle ich allgemeine Dokumentationen zur gewählten Programmiersprache. Ich möchte mit meinen Aussagen niemanden im speziellen vorführen, aber aufgrund meiner Erfahrungen muss ich sagen, dass man zumindest über Grundkenntnisse der Programmierung verfügen sollte, oder aber sich jemanden zu suchen, der das gewünschte Projekt umsetzen kann. Es gibt bereits genug "Bastelware", welche jemand irgendwann einmal auf solche Art "zusammengewürfelt" hat. Aber als weiterer Hinweis möchte ich auf folg…

  • Benutzer-Avatarbild

    Teamspeak Clientquery Output in VB

    master_d - - Allgemeines

    Beitrag

    "telnet localhost 25639" Dann einfach die entsprechenden Befehle rein senden. "clientlist", um alle Informationen zu den Clients im aktuellen Channel zu erhalten. Weitere Befehle können mit "help" angezeigt werden, und können auch direkt getestet werden. Was die Übergabe an das Formular angeht, so muss einfach ein "externer Prozess" gestartet werden, der die Telnet-Verbindung darstellt, und dann die entsprechenden Ausgaben verarbeitet. Beispiel für den Quellcode könnte man unter folgendem Link f…

  • Benutzer-Avatarbild

    Privaträume

    master_d - - Allgemeines

    Beitrag

    Das Problem ist, dass du mit den Servergruppen nur eine Hierarchie abbilden kannst, daher können alle Personen mit entsprechenden Rechten in alle Channel, die entsprechend niedrigere Rechte erfordern. Der einzige mir bekannte Ansatz, um Gruppen vollständig zu trennen, wäre der Einsatz von Channelgruppen. [Multi-Group] Rechtestrukturen im Einsatz Darin einmal genauer erläutert, wie so etwas funktioniert.

  • Benutzer-Avatarbild

    Teamspeak Shell im Webspace bereich

    master_d - - Linux / FreeBSD

    Beitrag

    Es ist immer besser, sie nicht im "sichtbaren" Webroot zu lagern, da diese dann angezeigt werden können. Es erwächst daraus aber keine explizite Gefahr, wenn in den Scripten keine Zugangsdaten sichtbar sind, die potentiell missbraucht werden könnten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Different Linux questions

    master_d - - Linux / FreeBSD

    Beitrag

    Zitat von jakubek160: „... ################################################################## # ping_bloc echo 1 > /proc/sys/net/ipv4/icmp_echo_ignore_all # Ochrona przed atakiem typu Smurf echo 1 > /proc/sys/net/ipv4/icmp_echo_ignore_broadcasts # Nie aktceptujemy pakietow "source route" echo 0 > /proc/sys/net/ipv4/conf/all/accept_source_route # Nie przyjmujemy pakietow ICMP rediect, ktore moga zmienic tablice routingu echo 0 > /proc/sys/net/ipv4/conf/all/accept_redirects # Wlaczamy ochrone prze…

  • Benutzer-Avatarbild

    Problem gefunden. In deiner Ausgabe fehlt ein Flag, welches für TS3-Server benötigt wird, "SSE2" wird mittlerweile zwingend benötigt. forum.teamspeak.com/threads/91…on-3-0-11-changed-to-sse2 Kurz gesagt, die verwendete CPU ist nicht in der Lage mit TS3-Binaries umzugehen.

  • Benutzer-Avatarbild

    First-Coder.de: Teamspeak 3 Webinterface

    master_d - - Projekte

    Beitrag

    Bei den meisten unter Windows gebräuchlichen Dekompressionsprogrammen ist kein Problem mit GZip festzustellen. Und daher nochmal, es soll kein "Archiv" erstellt werden, sondern die einzelne Log-Datei komprimiert werden. Dies wäre ein Beispielablauf, wie er unter Linux mit Logrotate durchgeführt wird. Zitat: „bot.log -> bot.log.1 -> bot.log.2.gz -> bot.log.3.gz -> etc. client.log -> client.log.1 -> client.log.2.gz -> client.log.3.gz -> etc. system.log -> system.log.1 -> system.log.2.gz -> system.…

  • Benutzer-Avatarbild

    First-Coder.de: Teamspeak 3 Webinterface

    master_d - - Projekte

    Beitrag

    Falscher Ansatz, bitte die Logdateien als einzelne Dateien erhalten, damit eine Historie gewahrt bleibt, und auch das Durchsuchen noch möglich ist!! Ebenso wäre GZip als Kompressionsverfahren zu bevorzugen, da damit unter anderem auch ein direktes Durchsuchen auf der Konsole möglich ist (zcat/zless). Ansonsten könnte noch als Konfigurationsoption hinzugefügt werden, welche Menge an Log-Dateien erhalten bleiben soll.

  • Benutzer-Avatarbild

    First-Coder.de: Teamspeak 3 Webinterface

    master_d - - Projekte

    Beitrag

    Schon einmal vorab. Von der Beschreibung in diesem Post her kann ich nur feststellen, dass sich einiges verbessert hat, und ich auf die Closed-Beta gespannt bin. Ansonsten muss ich mal schauen, wann ich zu einer kleinen Runde mit der Demo komme, vielleicht fällt mir dann noch etwas auf. Was aber die Logfiles angeht, so empfehle ich hier ähnliche Prinzipien wie bei Logrotate. system.log -> system.log.1 -> system.log.2.gz -> etc. und dann bis zum File *.9.gz behalten. Nur die ersten beiden sind "u…

  • Benutzer-Avatarbild

    Da du meinen Hinweis nicht aufgenommen hast, nochmals zur Erläuterung. Für Teamspeak sind gewisse Funktionen der Hardware nötig. Wenn diese nicht vorhanden sind, ist es egal, um welches Systeme es sich handelt. Hier wäre eine Ausgabe des Befehls "cat /proc/cpuinfo" durchaus hilfreich, vielleich auch im Vergleich zu dem Server wo es funktioniert.

  • Benutzer-Avatarbild

    Channel Gruppen Vererbung

    master_d - - Rechtesystem

    Beitrag

    Wenn jemand in einem Channel bereits eine explizite Gruppe besitzt, wird diese nicht mit der Gruppe des übergeordneten Channel überschrieben. Wenn das also bei jemandem nicht funktionieren sollte, per Rechtsklick auf die entsprechende Person, und dann unter "Channelgruppen des Clients" im Rechte-Menu prüfen, ob ggf. falsche Gruppen gesetzt sind, und ggf. über den Button unten alle Gruppen entfernen, und dann die richtigen für die entsprechenden Channel setzen.

  • Benutzer-Avatarbild

    OK, sehr wahrscheinlich ein Hardware-Problem. Wahrscheinlich fehlt dem System ein entsprechender Maschinenbefehl in der CPU. Daher bitte die Voraussetzungen genau prüfen. Ansonsten muss man sich die Software und deren Abhängigkeiten (Libraries) mal genauer anschauen,

  • Benutzer-Avatarbild

    Ganz ehrlich, die Digitaluhr ist der Overkill. Das ist kein Feature, dass ist SPAM. Dies mag aber auch meine Sicht sein, denn aus administrativer Sicht sind die Meldungen im Serverchat für mich halt durchaus wichtig, und werden durch solche Features "unterminiert".

  • Benutzer-Avatarbild

    First-Coder.de: Teamspeak 3 Webinterface

    master_d - - Projekte

    Beitrag

    Ich denke mal, wenn es einen Download gibt, wird nochmals ein etwas ausführlicherer Test passieren. Auf jeden Fall freue ich mich, dass ich jemanden davon überzeugen konnte, nicht "nur MySQL" zu unterstützen.