[Release][1.0] Teamspeak Gamelinker

    [Release][1.0] Teamspeak Gamelinker

    Endlich fertig fürs Erste!

    Ich kann stolz verkünden, dass ich mit dem TS_Gamelinker das erste Script veröffentliche, dass tote TTT-Spieler automatisch auf dem dazugehörigen Teamspeak mutet.
    Alles, was ihr braucht sind 2 Scripts, ein TTT-Server und ein TS-Server mit einem Channel, der Talkpower benötigt.

    Noch ist das Script in der Beta, es funktioniert alles, es ist allerdings sehr unschön geschrieben und ein paar Extrafunktionen fehlen.
    Aber wie gesagt, es funktioniert.

    Genaueres kann man der beigelegten hinweise.txt entnehmen.

    konstruktives Feedback und Verbesserungsvorschläge erwünscht.
    Dateien
    • TS_Gamelinker.zip

      (3,13 kB, 156 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Haut rein,
    Simon

    ----------------------------------------------

    grimsi.de // Relaunched!
    Neue Version!

    Neue Funktionen:
    • man kann nun die Tickrate selbst einstellen (Wert in Hz)
    • man kann nun den Namen des Virtuellen Teamspeaks einstellen

    Verbesserungen:

    - Verbesserte Performance:
    • er verbindet sich nicht jeden Durchgang neu mit dem Server-Query und disconnected dann wieder
    • er ignoriert leere Dateien direkt (am Anfang der Runde sind alle am Leben, deßhalb ist "dead.txt" leer)
    - Verbesserte Nutzerfreundlichkeit:
    • Konsole leert sich nun nach jedem Durchgang (bessere Lesbarkeit der Ausgabe auch bei hohen Tickrates)
    • Konsolenausgabe ist nun strukturierter und einfach zu verstehen (das meiste war eh nur intern für das Finden von Bugs gewesen)


    Viel Spaß mit der neuen Version und wie immer, Feedback bitte nicht verschweigen ;)
    Dateien
    • TS_Gamelinker.zip

      (3,3 kB, 69 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Haut rein,
    Simon

    ----------------------------------------------

    grimsi.de // Relaunched!
    Neuere Version!

    Neue Funktionen:
    • Diesmal leider keine

    Verbesserungen:

    - Verbesserte Performance:
    • verbesserter Algorithmus zum finden der Client-ID (danke an RootsWin dafür :thumbsup: )

    - Verbesserte Nutzerfreundlichkeit:
    • Variablen sind nun in einer "config.txt" abgelegt, sodass das Script nicht mehr bearbeitet werden muss
    • Das Teamspeakscript liegt nun zusätzlich als .exe inklusive aller nötigen Module bei, sodass kein "Standalone LUA" mehr installiert sein muss
    Dateien
    • TS_Gamelinker.zip

      (133,85 kB, 64 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Haut rein,
    Simon

    ----------------------------------------------

    grimsi.de // Relaunched!
    Ich präsentiere...
    *trommelwirbel*
    die finale Version des Teamspeak Gamelinkers!

    Neue Funktionen:
    • Spieler werden nun automatisch in den Channel, der zum TTT-Server gehört, verschoben
    • Wenn der Channel richtig konfiguriert ist, sollte ein normaler Nutzer diesem nicht beitreten können, damit die TTT-Spieler unter sich sind
    Verbesserungen:
    • ein kleines bisschen weniger Speicherverbrauch durch das streichen unnötiger Variablen
    • die "players.txt" die das GMod-Script erstellt hat, fällt nun weg, da sie doch nicht mehr benötigt wird. Spart Speicher und Rechenzeit
    • Spieler, die vor bzw. nach einer Runde sterben, werden nicht mehr gemutet (sie können dann sowieso nicht mehr ghosten)
    mögliche zukünftige Features:
    • Interface
    • bessere Performance durch abschaffen der Tickrate und ersetzen durch Events
    • alles zu einem Script zusammenfassen (wenn es mal wieder eine funktionierenden luasocket Portierung für GMod gibt)
    • neue Spiele (MTA:SA, ArmA, ...)
    • irgendeine Möglichkeit, Clients zu muten, ohne, dass andere Clients im Channel es sehen (auf einem 2. Monitor zB), da dies ein unfairer Vorteil sein kann

    Danke nochmal an jeden, der mir geholfen hat anfangs ein paar Ideen zu sammeln und speziell an RootsWin, der mir den tollen neuen Algorithmus zusammengebastelt hat.
    Dateien
    • TS_Gamelinker.zip

      (134,13 kB, 230 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Haut rein,
    Simon

    ----------------------------------------------

    grimsi.de // Relaunched!
    Grüß dich,

    ich hab genau so etwas gebraucht was dein Script bietet, allerdings sind mir ein paar Sachen aufgefallen die etwas unpraktikabel sind und welche ich zum Teil umgeschrieben habe:

    - Bei deiner neusten Version liegt eine exe dabei, das ist zwar wunderbar und wesentlich besser wenn das ganze auf dem Windows Client läuft, falls allerdings ein Root-Server mit installiertem TTT Server verwendet wird auf dem zumeist Linux läuft, steht man da vor einem kleinen Problem. Ich hab auch versucht den beiliegenden Sourcecode mit Lua auszuführen, aber das klappt leider nicht da die .exe für Windows anscheinend noch ein paar mehr Sachen macht als nur mit Lua das Script zu starten? Natürlich ist das Script für einen TS Client gedacht, aber da unbedingt das serveradmin Query Passwort notwendig ist, sollte das nur der TS-Admin am Laufen haben. Wenn jetzt jemand ohne den Admin TTT spielen möchte und dabei nicht auf Auto-Mute verzichten will, guckt er in die Röhre :(. Deswegen finde ich dass es schon von Vorteil ist, das Script auch direkt mit auf dem Root laufen zu lassen (sofern vorhanden).

    - Die Clients bekommen erst wieder Talk Power wenn die Prepairing Phase vorbei ist und die Traitor ausgelost wurden, was eigentlich nicht wirklich Sinn macht da man in der Prepairing Phase unmöglich ghosten kann (hab ich angepasst, siehe weiter unten)

    - Spieler welche disconnecten, bleiben in der alive.txt, bekommen also immer Talk Power. Wenn ein Spieler nun disconnected (Z.b. weil die Mutti kreischend mit dem Essen vor der Tür steht) und in einen AFK Channel im TS wechselt, bekommt dieser im genannten AFK Channel Talk Power zugewiesen, was nicht unbedingt toll ist :b: (Hab ich ebenfalls angepasst).

    Nun zu meinen 2 Änderungen:

    - Unmute bereits wenn die Prepairing Phase beginnt: in gmod_script.lua "TTTBeginRound" mit "TTTPrepareRound" austauschen
    - Spieler berücksichtigen welche Disconnecten: Mangels Lua Erfahrung, habe ich das ganze nur sehr sehr notdürftig dadurch gehandhabt, das falls der Hook player_disconnect ausgelöst wird, die alive.txt und dead.txt einfach leer überschrieben wird. Da das Lua Script abbricht, falls beide Dateien leer sind bleibt der aktuelle Zustand erhalten (Also, wer Talk Power hat und wer nicht). Falls dann einer der anderen Hooks ausgelöst wird (prepare round, end round, entity killed etc.) werden deine ursprünglichen Funktionen wieder genutzt und befüttern entsprechend die alive/dead Dateien wieder mit den richtigen Infos.

    Das Script ist in dem jetzigen Zustand nahezu perfekt um das zu tun, wofür es da ist, aber ich denke dass auch noch viel Potenzial darin steckt. Deswegen würde ich das ganze gerne bei Github forken, wenn das für dick klar geht? In 'nem git lassen sich auch viel einfacher Änderungen anderer User mergen oder diskutieren und man könnte gemeinsam daran entwickeln :).
    Hey, habe jetzt den Fehler gefunden. Da das Script sehr viele Befehle in der ts3 Serverquery pro sekunde ausführt, wird die ip immer wieder vom ddos-schutz gebannt. Man muss also einmal manuell in der query connecten und die erlaubten befehle pro s hochsetzen.

    Quellcode

    1. instanceedit
    2. serverinstance_serverquery_flood_commands=500
    3. serverinstance_serverquery_flood_time=1

    (Wie man zur Query kommt:TeamSpeak 3 ServerQuery Benutzung

    DoktorHeisenberg schrieb:

    Das Script ist in dem jetzigen Zustand nahezu perfekt um das zu tun, wofür es da ist, aber ich denke dass auch noch viel Potenzial darin steckt. Deswegen würde ich das ganze gerne bei Github forken, wenn das für dick klar geht? In 'nem git lassen sich auch viel einfacher Änderungen anderer User mergen oder diskutieren und man könnte gemeinsam daran entwickeln :).


    Hey, sorry für die späte Antwort, aber seit ich letzten Oktober mein duales Informatikstudium begonnen habe, bin ich gut beschäftigt.

    Was GitHub angeht: Auf jeden Fall geht das klar, ich hab unter GitHub - grimsi/gamelinker mal eines eingerichtet. Ab sofort steht der Gamelinker unter MIT Lizenz, ihr könnt also mehr oder weniger machen damit, was ihr wollt. :)
    Für jede Verbesserung bin ich sehr dankbar, ich versuche auch, das Repo möglichst aufgeräumt zu halten und auf eingereichte Issues schnellstmöglich zu reagieren.
    Einen offiziellen Support kann ich euch leider zurzeit aufgrund von Zeitmangel aber leider nicht bieten.

    - Cr4zyPi3t
    Haut rein,
    Simon

    ----------------------------------------------

    grimsi.de // Relaunched!
    Ich würde dieses "TTT" noch verlinken, damit außenstehende - wie ich :whistling: - wissen, für was dieses Wort steht und ganz wichtig: Ich würde es ins englische übersetzen, da du damit mehr Leute ansprichst. :)
    Viele Grüße,
    Sebbo
    -----------------
    TS3tools - Software & Managed Service: www.ts3-tools.info
    4G-Server - Dein günstiger Prepaid Hoster: www.4g-server.eu