Posts by Edlvy

    Hi Basti,


    die Datei ts3server.pid musst du einfach in z.B ts3server.pid_old umbenennen und den TS Server nochmal starten. Dann sollte er wieder funktionieren.


    Anscheinend lief der TS Server beim erstellen des Backups und die Datei ts3server.pid wurde mit kopiert. Ist diese vorhanden, dann lässt sich der TS Server nicht starten bevor man die nicht umbenennt oder löscht.

    Hi Bobo,


    solch ein Phänomen hatte ich bisher selbst noch nicht und mir wurde auch von Usern so etwas nicht mitgeteilt.


    Ich weiß, dass es zwischen machen Hostinganbietern und Internetanbietern zu gewissen Uhrzeiten zur sogenannten "Double Paid Traffic" kommt. Hier geht allerdings nur der Paket Verlust ein wenig hoch, aber der Ping bleibt gleich.


    Ich tippe hier eher drauf, dass es zu einem DOS/DDOS Angriff kommt oder die Anbindung des Servers einfach erschöpft ist.


    So erhöht sich dann natürlich auch der globale Paket Verlust auf dem TeamSpeak Server. Das ist ja der Durchschnitt von allen Usern die Online sind.


    Um natürlich genau zu wissen woran es liegt, muss man es nachvollziehen mit den Methoden die oben genannte wurden.




    Kurzes Update:


    Den Fehler mit Unzureichende Permission Modify Power konnte ich beheben, indem ich die Vergabe Werte hinzugefügt habe (Gelb im Screenshot).


    pasted-from-clipboard.png


    und den Wer bei Permission Modify Power auf 65 gesetzt habe.


    pasted-from-clipboard.png


    Jetzt kann die Server Gruppe Moderator die Channel Rechte ändern.


    Das einzige was an der Sache noch doof ist, dass die Channel Rechte auf einen beliebigen Wert geändert werden können, also auch über den Vergabe Wert von 65.

    Dies wird sich aber nicht beschränken lassen.

    Wenn dein TeamSpeak Server gestoppt ist, ist dann die Datei ts3server.pid immer noch vorhanden?


    Falls ja, musst du diese manuell löschen, da diese bei einem Server Crash evtl. nicht automatisch gelöscht wird.


    Danach sollte der TeamSpeak Server wieder starten und du kannst dich auch drauf verbinden.

    Hallo zusammen,


    irgendwie bin ich gerade am verzweifeln, da ich den Fehler nicht finde.


    Es geht darum, dass die Server Gruppe Moderator im Bereich Permanenten Channel erstellen die Rechte der Sub Channels ändern können soll.

    Am wichtigsten ist hier das Löschen Recht.


    pasted-from-clipboard.png


    Die Server Gruppe Moderator hat folgende Rechte.


    pasted-from-clipboard.png


    Erstellt ein User mit der Server Gruppe Moderator einen Sub Channel, dann wird das Recht Löschen mit 65 hinterlegt. Ändern kann man dies dann aber nicht mehr auf etwas niedrigeres.


    Als Meldung erscheint dann im Log Unzureichende Permission Modify Power.


    Schon Mal vielen Dank für die Hilfe.

    Damit sollte sich das Problem behoben haben :)


    https://forum.teamspeak.com/th…k-3-Client-3-1-8-released


    TeamSpeak 3 Client 3.1.8 released


    Client 3.1.8 is now available.


    Fixes include disconnecting on bad connection info data, as well as the client not starting on case-insensitive file systems on MacOS.


    Code:

    Genau so habe ich es dann auch gemacht. Nachdem ich 5 mal seine IP gebannt hatte, war ruhe.


    Komischerweise wenn ich die Verbindungsinformationen aufgerufen habe, bin ich nicht disconnected.
    Die MusikBots (TS3MusicBot und SinusBot) hat es ebenfalls nicht gestört.

    Code
    2018-01-04 18:01:25.054722|WARNING |SCHandler     |1  |Error while parsing packet: convert error
    2018-01-04 18:01:25.131168|INFO    |ClientUI      |1  |Connect status: Disconnected
    2018-01-04 18:01:25.153522|INFO    |ClientUI      |1  |Disconnected from server, no autoreconnect: convert error


    Danke Multivitamin für deine Info.


    Habe mir eben mal den Client Log angeschaut und tatsächlich ist es genau der gleiche Error, den du geschrieben hast...
    Dann müssen wir wohl warten, bis TeamSpeak das gefixt hat. Bescheid wissen sie auf jeden Fall schonmal.

    Servus zusammen,


    ich hatte jetzt in den letzen Wochen zwei mal einen "Client flood", der dazu geführt hat, dass User disconnected sind.
    Ein User connected und startet höchstwahrscheinlich einen Bot, der mehrere Clients mit unterschiedlicher UID connecten lässt, wie hier zu sehen:


    Code
    04.01.2018 17:59:41    VirtualServerBase    Info    client connected 'skrrr'(id:21036) from 95.20*.***.***:60358    04.01.2018 18:00:50    VirtualServerBase    Info    client connected 'Jehu'(id:21037) from 95.20*.***.***:55473    04.01.2018 18:00:55    VirtualServerBase    Info    client connected 'Jessy'(id:21038) from 95.20*.***.***:55477    04.01.2018 18:00:55    VirtualServerBase    Info    client connected 'Jessy1'(id:21039) from 95.20*.***.***:55476    04.01.2018 18:00:59    VirtualServerBase    Info    client connected 'Vicey'(id:21040) from 95.20*.***.***:55480    04.01.2018 18:00:59    VirtualServerBase    Info    client connected 'Vicey1'(id:21041) from 95.20*.***.***:55481    04.01.2018 18:00:59    VirtualServerBase    Info    client connected 'Vicey2'(id:21042) from 95.20*.***.***:55482    04.01.2018 18:01:02    VirtualServerBase    Info    client connected 'Katherine'(id:21043) from 95.20*.***.***:55485    04.01.2018 18:01:02    VirtualServerBase    Info    client connected 'Katherine1'(id:21044) from 95.20*.***.***:55486    04.01.2018 18:01:02    VirtualServerBase    Info    client connected 'Katherine2'(id:21045) from 95.20*.***.***:55487    04.01.2018 18:01:02    VirtualServerBase    Info    client connected 'Katherine3'(id:21046) from 95.20*.***.***:55488    04.01.2018 18:01:05    VirtualServerBase    Info    client connected 'Concepcion'(id:21047) from 95.20*.***.***:55491    04.01.2018 18:01:05    VirtualServerBase    Info    client connected 'Concepcion1'(id:21048) from 95.20*.***.***:55492    04.01.2018 18:01:05    VirtualServerBase    Info    client connected 'Concepcion2'(id:21049) from 95.20*.***.***:55493    04.01.2018 18:01:05    VirtualServerBase    Info    client connected 'Concepcion3'(id:21050) from 95.20*.***.***:55494    04.01.2018 18:01:05    VirtualServerBase    Info    client connected 'Concepcion4'(id:21051) from 95.20*.***.***:55495    04.01.2018 18:01:09    VirtualServerBase    Info    client connected 'Jonathan'(id:21052) from 95.20*.***.***:55498    04.01.2018 18:01:09    VirtualServerBase    Info    client connected 'Jonathan1'(id:21053) from 95.20*.***.***:55499


    Die Clients haben dabei jeweils immer die gleiche IP Adresse.


    Zusätzlich dissconnecten dann mehrere User die bereits auf dem Server verbunden waren. Anhand des Logs habe ich mal geschaut, ob es nur User sind mit einer speziellen Client Version, aber das konnte ich ausschließen.



    Hatte dieses Problem schonmal jemand von euch?


    Hier noch ein paar Hintergrundinformationen.


    - Vor dem Server ist eine Firewall die nur die Ports für TeamSpeak nach außen geöffnet hat.
    - ServerQuerys können auch nur connecten, wenn die Quelladresse eingetragen ist.
    - Die 2te Instance des TS Servers, bleibt bei dem Angriff unberührt.


    Wenn ihr noch weitere Informationen braucht, dann schreobt einfach einen Kommentar.


    MFG Edlvy


    Ich hoffe wir können das irgendwie unterbinden und müssen nicht auf einen Patch von TeamSpeak warten -_-