Invalid ClientID

  • Guten Tag,


    ich habe folgendes Problem.
    Ich nutze einen TS-Server (selbst gehostet auf einem gemieteten Root-Server) und Minecraft-Server (ebenfalls auf dem Root-Server) und habe ein Minecraft-Plugin, welches es per ServerQuery-Bot ermöglicht, dass man eine Benachrichtigung erhält, wenn jemand in den Support joint, sofern man eine "Support-Benachrichtigungs-Gruppe" habe. Zudem ermöglicht das Plugin das Verifizieren (man verifiziert auf dem TS, dass man wirklich die Person aus Minecraft ist).
    Nun gibt es aber folgendes Problem: das Plugin kann im Supportbereich nicht richtig arbeiten, da es nicht erkennt, wenn jemand mit der "Support-Benachrichtigungs-Gruppe" offline geht, wodurch Spieler weiterhin die Info erhalten, es wäre jemand für den Support da. Als Fehler wird angegeben "Invalid ClientID". Am Plugin kann es nicht liegen, da es auf anderen Servern einwandfrei läuft.
    Jetzt frage ich mich: woher kommt dieses "Invalid ClientID; id:512"? Jegliche Lösungen, welche ich bisher im Internet gefunden haben, waren nicht zielführend.


    Ich hoffe, dass endlich hier jemand die rettende Idee hat, da ich aktuell nicht wirklich Interesse daran habe, den kompletten TS neu aufzusetzen, was den Fehler wahrscheinlich auch beheben würde.


    Mit freundlichen Grüßen,


    ALetsPlay

  • invalid clientid bekommst du zb dann wenn der bot versucht jemanden anzuschreiben / moven etc der nicht auf dem server ist


    die Client ID wird jedem User beim joinen "random" zugewiesen ist also keine fixe nummer die der Client hat, wenn nun der bot nicht mitbekommt dass der client offline ist und die clientid eventuell noch zwischenspeichert und dann damit versucht den offline client anzuschreiben dann wird das nicht funktionieren


    am besten prüfen dass der Bot eine hohe channel subscription power hat damit dieser auch mitbekommt wenn ein client den server verlässt

  • Hey Multivitamin,


    danke für die schnelle Antwort.
    Ich werde das auf jeden Fall mal austesten, aber zugleich hier nochmal schreiben, damit das Thema ein wenig am Leben bleibt.


    Ich habe mich zudem im Anfangsthread ein wenig schlecht ausgedrückt.
    Das Problem ist nicht, dass der Bot nicht mitbekommt, wenn jemand disconnected, er kann nur die disconnectete Person nicht aus dem Zwischenspeicher löschen, da der Fehler "InvalidClientID" beim disconnecten in der Konsole kommt und er somit keine Verbindung von ClientID zu UUID ziehen kann (der Bot speichert die UUIDs der Teammitglieder beim Joinen, die online sind und schreibt die UUIDs an, wenn jemand in den Support joint und beim Verlassen soll er eigtl. die UUID wieder löschen anhand der ClientID).
    Und da frage ich mich eben: woher kommt dieses "InvalidClientID" beim disconnecten?


    Mit freundlichen Grüßen,


    ALetsPlay

  • wie schon oben beschrieben kommt der Fehler wenn der Client Disconnected ist und noch ein Command wie zb clientinfo clid=x geschickt wird und teamspeak meldet dann halt zurück InvalidClientId weil der Client nun eben halt schon disconnected ist.


    Aber wenn es auf anderen servern läuft dann liegt es zu 95% an falsch eingestellten Permissions, gibt das Plugin denn beim start sonst noch irgendwelche Fehler aus?

  • Hey Multivitamin, aber auch natürlich alle anderen,


    beim Starten des Plugins wird gar kein Fehler ausgegeben. Allerdings erhalte ich beim Join den Fehler: duplicate entry, id=2561
    Aber vllt. hilfts euch weiter, wenn ich euch die wichtigen Ausschnitte aus dem Log mitsende (das nervige "InitialHandler has connected" habe ich mir mal erlaubt rauszuschmeißen).


    Log des Startvorgangs:


    hastebin


    Log Connecten/ Disconnecten:


    hastebin


    Mit freundlichen Grüßen,


    ALetsPlay

  • Wie gesagt an TeamSpeak selber sollte es nicht liegen,


    das Problem liegt entweder an nicht ausreichenden rechten (i_channel_subscribe_power oder fehlender b_virtualserver_notify_register rechte) oder an einem Programmierfehler im Plugin ansonsten kann da nicht wirklich mehr sein
    TeamSpeak selber funktioniert zumindest, hab da nicht wirklich Probleme mit der Query (ausser dass die teils nicht wirklich gut dokumentiert ist)


    Wenn das Plugin einen Command triggert dass TeamSpeak dann nicht zulässt und das Plugin dann derart Probleme hat würde ich mich da dann lieber mit dem Plugin entwickler auseinandersetzen