Beiträge von Data179

    Am Script selbst sehe ich keine Fehler, aber hast du schon mal überprüft, ob du alles manuel ausführen kannst?


    Stimmt der Login noch, oder ist er vllt. ungütltig?


    Hast du mehrere Serverinstanzen laufen? Dann vorher noch den passenden Server mit "use port=deinport" auswählen.


    Mehr fällt mir leider auch nicht mehr ein.

    Mmhhh, also bei mir funktionierte es. Eine andere Möglichkeit, als das Leerzeichen als ASCII Code darzustellen, sehe ich nämlich nicht.


    Ein paar Beispiele:


    HTML: <a href="ts3server://cocosci.net?channel=Public Room 1">Invitation</a>
    oder als normaler ts3server-link: ts3server://cocosci.net?channel=Public Room 1 (hier natürlich wieder das leerzeichen, als % 20)

    Das habe ich jetzt schon öfters gelesen/gehört, aber nur von leuten welche bestimme skins/plugins benutzen.


    Hast du mal versucht alles an zusätzlichen plugin rauszunehmen, falls du denn welche installiert hast?

    Du kannst die Lizenz schon einfach auf einen anderen Server ziehen und dort benutzen, aber damit die Lizenz wieder von Teamspeak (nach Ablaufzeit) wieder erneuert wird, müssen die die neue IP kennen.


    Also um es kurz zu fassen, ja du musst dem Support das mitteilen :D


    P.S. dein Ts ist nicht erreichbar

    Na klar doch :D


    Ich mache es immer so, das alle Regeln bei jeden Start des Servers eingelesen werden.


    sudo sh -c "iptables-save > /etc/iptables.rules"


    und danach hier eine Zeile einfügen:


    sudo nano /etc/network/interfaces.tail


    und zwar diese zeile einfügen:


    pre-up iptables-restore < /etc/iptables.rules


    Danach speichern (Strg + x) und bestätigen :D

    Das ist kein Problem, denn einen Spacer muss man ja nicht nicht-joinbar machen.


    Einfach einen Spacer erstellen und keine benötigte joinpower setzten und fertig.


    Wenn du natürlich die Spacer nutzt die Teamspeak automatisch erstellt (rechtsklick auf servernamen und spacer erstellen), dann musst du die maximale Clientanzahl von 0 auf unbegrenzt setzen.

    Code
    1. sudo apt-get install curl libcurl3 php5-curl


    damit installierst du das fehlende Paket :D


    Dies gilt natürlich für PHP5!!!


    Unter PHP7:


    Code
    1. sudo apt-get install php-curl

    Folgende Ports nutzt Teamspeak:


    Standart Port 9987 UDP eingehend
    Standart Datentransfer Port 30033 TCP eingehend
    Standart ServerQuery Port 10011 TCP eingehend
    Standart Weblist Port 2010 UDP ausgehend (damit du auf der Teamspeak-Serverliste auftauchst, wenn du das möchtest)
    Standart Tsdns port 41144 TCP eingehend
    Standart Accounting Port 2008 TCP ausgehend (falls du Lizensen benutzt, was du ja machst)



    Dies sind natürlich alles die StandartPorts, welche natürlich geändert werden können in der Config vom Teamspeakserver

    Nachtrag :


    Dachte mir so, ich schau mal wieder vorbei und guck wie´s dort so aktuell aussieht:


    <13:43:59> Trying to connect to server on 87.98.153.74:9991
    <13:43:59> You are banned permanently.


    Naja, ist mir ja eigentlich egal, aber dann trotzdem noch meinen gehosteten Bot weiter zu nutzen ist dann schon etwas dreist....https://imgur.com/a/b8WZ4


    Imgur: The most awesome images on the Internet)



    Freue mich ja schon sehr auf das neue lizenzverfahren :D
    Sollte das nicht bis spätestens diese Woche als stable kommen?

    Anstelle von den normalen Befehlen um neue Rules hinzuzufügen wie hier:


    iptables -A INPUT -p tcp --dport 80 -j ACCEPT


    einfach von iptables in ip6tables ändern:


    ip6tables -A INPUT -p tcp --dport 80 -j ACCEPT


    Falls gewünscht erstelle ich auch gerne hier mal eine Anleitung zum richtigen konfigurieren von Iptables :D