Wartezimmer für Streaming-Channel

  • Hallo zusammen,


    wir haben in unserer Multi-Gaming-Community den ein oder anderen Streamer. Für die Jungs und Mädels haben wir eigen, passwortgeschützte Channel angelegt, damit sie während des Stream entscheiden können, wer mit im Channel ist und wer nicht. Auch rechtemäßig haben sie in ihren Channels einiges mehr an Möglichkeiten als die anderen User.


    Jeder dieser Channel hat einen Subchannel als "Wartezimmer" für Leute, die gerne mit in den Stream möchten. Diese Channel sind NICHT passwortgeschützt und haben auch ansonsten keine weiteren Anforderungen an Zugangsrechten, so dass jeder hier joinen kann. Das wurde so geregelt, damit auch Teilnehmer, die bisher noch nicht auf dem TS waren und/oder noch keiner Server-Gruppe zugeordnet sind zu ihrem gewünschten Streamer in den Wartebereich können.


    Jetzt zu meiner Frage:


    Gibt es die Möglichkeit diese Subchannels automatisiert zu öffnen und zu schließen wenn der Streame (oder irgendeine Person) im übergeordneten Main-Channel ist?
    Kurz nochmal um den Aufbau zu verdeutlichen


    Server
    - Streaming
    -- Streamer A (PW-geschützt)
    ---> Wartezhimmer A
    -- Streamer B (PW-geschützt)
    ---> Wartezimmer B
    -- Streamer C (PW-geschützt)
    ---> Wartezimmer C
    usw.


    Hoffe ich finde hier Hilfe.


    Danke schonmal und Grüße aus RLP
    changbob

  • Hallo,
    egal, was du meinst: Es gibt meines Wissens nach keine Funktion von TeamSpeak, die basierend auf Channel-Ereignissen diverse Aktionen für andere Channel ausführt. Ich lasse mich hier aber gerne anderem belehren. Das Rechte-System ist ja wie bekannt, sehr groß.


    Gibt es die Möglichkeit diese Subchannels automatisiert zu öffnen und zu schließen wenn der Streame (oder irgendeine Person) im übergeordneten Main-Channel ist?


    Was genau meinst du mit "schließen" und "öffnen"? Einfach ein Passwort setzen bzw. entfernen, je nachdem, ob ein Streamer bzw. irgendeine Person im "Streamer" Channel ist oder nicht?


    Insofern es keine Out-of-the-Box Lösung von TeamSpeak gibt, würde ich mir hier ein eigenes Skript schreiben, welches alle 60 Sekunden prüft, ob jemand im Streamer-Channel ist oder nicht und dementsprechend soll es dann einfach ein Passwort auf das Wartezimmer setzen oder entfernen.

  • Ich denke es geht darum, dass die Channel gelöscht und bei Bedarf automatisch erstellt werden.
    Rein mit Teamspeak ist das nicht möglich, wie Sebbo schon sagte, bräuchte man da ein Skript.


    Als Anregung für Teamspeak-basierte Alternativen fallen mir persönlich ein, dass man ein Wartezimmer für alle macht (man kann ohne Probleme das dann so hinbekommen, dass man weiterhin nur im Streaming-Channel Rechte vergeben muss) oder eben die Streamer selbst diese Channel immer wieder erstellen lässt. Dabei gibts dann aber den blöden Nebeneffekt, dass man nicht beeinflussen kann, wie viele Sub-Channel der jeweilige Streamer dann erstellen kann, man kann lediglich die Ebene einschränken.

  • Hi,


    danke, das ging ja schnell.


    Mit öffnen und schließen meine ich bspw. die Berechtigung entsprechend hoch und wieder runter oder, wie Sebbo vorgeschlagen hat, automatisiert ein Passwort gesetzt wird. Soweit ich es verstehe mit TS-eigenen Mitteln nicht möglich sondern nur über Skript lösbar. Skripte schreiben kann ich nicht :D