SRV Redcords für mehrere Server

  • Hey liebe Community,
    ich habe 2 virtuelle Server auf einem Root Server laufen der Server um den hauptsächlich geht läuft auf dem Standardport 9987 der zweite für private Zwecke auf 9988.


    Meine SRV Einträge beim Hoster sehen so aus:







    Der TSDNS Server wird aber komischerweise nicht überschrieben. Wenn ich ihn stoppe landen alle auf dem Server auf Port 9987.
    Wo liegt mein Fehler?


    Gruß
    Nussi

  • Wieso nutzt du TSDNS wenn du SRV Records hast?


    Ich habe gerade versucht auf beiden zu connecten und auf jeweils biden TeamSpeak Servern werde ich auf den richtigen Port weitergeleitet,
    normalerweise ist die Priorität der Einträge über die der Client sich versucht zu verbinden TSDNS > SRV > A/AAA Record

  • TSDNS war noch aus alten Zeiten am laufen. Da mich die Meldung über die veraltete Config aber stört wollte ich alles über SRV Records laufen lassen aber es klappt halt hinten und vorne nicht.
    Alle, mittlerweile 3 Domains kommen auf dem Server auf dem Standardport raus. Nur die Domain die auf den Server auf dem Standardport routen soll kann nicht aufgelöst werden.


    Ist an den SRV wirklich alles richtig?



  • Den A Record findet er zwar aber hat Probleme beim SRV Record, für den Standard Port (9987) musst du jedoch im Normalfall keinen Port angeben also sollte eigentlich rein die Adresse ts3.wildrabbit-esports.de ausreichen um auf den server zu connecten

  • Es funkioniert trotzdem nur unbefriedigend. Ich will ja auf TSDNS auch verzichten.
    Meine jetzige Konfiguration:






    Wieso klappt es einfach nicht?