Illegale Teamspeak 3 Server werben ab?

Hallo, falls du dich fragst, ob wir Teamspeak 5 Beta Keys haben, nein diese haben wir nicht und erhalten auch keine von Teamspeak. LG dein TScon Team
  • Hey Leute/TSConnection Team,


    ich bin Inhaber von einem Teamspeak-Server mit einer Recht ordentlichen Community über League of Legends, halt zum zocken. Ich war nie wirklich TS3-Techniker, aber ich habe mich schon sehr in die Sache eingelebt und lerne auch schnell, habe das Rechtesystem etc alles verstanden und es lief bis heute. Allerdings kam heute einer meiner Moderatoren mit folgendem Screenshot zu mir: Screenshot by Lightshot [Screenshot]
    Da hat sich also jemand als owner ausgegeben und einen Link auf einen neuen Server verschickt, auf den man weitergeleitet wird wenn man darauf klickt. Er hat also mal für mich geklickt und mir danach die IP weitergegeben und wir haben es uns angeschaut, dann beschlossen, owner im serverlog zu suchen und zu perm-bannen, allerdings fanden wir ihn nicht. Ich fragte ihn also, ob er in dem Stupser (Den er ausdrücklich nicht schließen sollte) auf den Namen owner klicken kann und ihn bannen kann. Das "Rechtsklick-Optionsfenster" öffnete sich, er klickte auf bannen aber die Meldung "Missing Parameter" oder etwas ähnliches kam, er konnte auch keine Client-Informationen einsehen. Die Person war also nie auf dem Server. Daraufhin beschloss ich, auf den Server zu gehen und mal zu schauen, mit wem ich es zu tun habe. Der server schien vollautomatisiert, mit Bots und vielem mehr, also Channel mit passwort gesperrt, jedes Land hatte sein eigenes kürzel davor stehen und so weiter. Alles sah sehr... Arabisch aus, dazu habe ich in den Avataren noch mehrmals die ISIS Flagge gesehen, zumindest wie ich sie halt aus den News kannte. Dann hat mich ein Admin gemovet, ich habe ihm in Englisch etwas mitgeteilt, dass ich ihn bitte die Abwerbungen zu unterlassen oder ich würde rechtliche Schritte dagegen einleiten, da er sich ja anscheinend über nicht ganz legale Wege zugriff auf meine Mitglieder verschafft, mit Identitäten, die man nicht blocken kann. Daraufhin movte er so locker 10 Leute in den Channel und sie begannen eine (ich schätze) arabische konversation, ich konnte nur worte wie "Polizei" verstehen, dann meinte einer "Hey dude, im the police, whats ur problem?" Anscheinend um sich lächerlich zu machen und mich zu provozieren. Jetzt meine Frage: Macht der Server Inhaber unlautere Sachen? Kann ich damit zur Polizei? Ich meine, mich pisst es ja irgendwo schon an, dass meine Member von irgendeinem Araber abgeworben werden und ich nichts dagegen machen kann, ihm eins auszuwischen und den Server abschalten zu lassen wäre wunderschön. Was kann ich sonst tun? MFG Canfi

  • Hallo,
    das klingt so, als ob es ein ServerQuery und kein normaler Client war. Hast du bereits in den Logs nachgeschaut, ob du da einen "owner" wieder findest?


    In der Instanz Log (*_0.log) solltest du beispielsweise sowas in der Art wieder finden, wenn es wirklich ein ServerQuery war:

    Code
    1. 2014-12-20 02:18:40.821474|INFO |Query | | query from 32 192.168.178.231:44506 issued: login with account "serveradmin"(serveradmin)


    Anstatts serveradmin, müsste dort halt owner stehen...


    Aber auch wenn es ein Client war und du die Protokollierung deines Servers eingeschaltet hast, solltest du ihn in der Server Log wiederfinden:

    Code
    1. 2015-01-10 22:53:59.269637|INFO |VirtualServer | 1| query client connected 'Unknown from 94.23.235.222:62443'(id:1134)
    2. 2015-01-10 22:53:59.739627|INFO |VirtualServerBase| 1| query client disconnected 'TSViewer.com DBscanREG 1053358'(id:1134) reason 'reasonmsg=disconnecting'


    Spätestens dort findest du dann auch eine IP-Adresse heraus und kannst sie entsprechend bannen.


    Mein Tipp für dich: Änder das Passwort für deinen serveradmin ab: ServerQuery Passwort ändern


    Aber... Was hat das jetzt mit "illegalen" TeamSpeak 3 Servern zu tun?


    PS: Bitte verwende demnächst Absätze. Es ist sehr schwer, so einen riesen Block zu lesen.

  • Sorry, war etwas aufgebracht. Es ging darum, dass ich auf den TS des Abwerbers ging und dort einiges an (wie ich es über die News interpretieren würde) Terroristischen Bildern gesehen hab, ISIS Flaggen ETC.

  • Sorry, war etwas aufgebracht. Es ging darum, dass ich auf den TS des Abwerbers ging und dort einiges an (wie ich es über die News interpretieren würde) Terroristischen Bildern gesehen hab, ISIS Flaggen ETC.


    Hallo,


    nochmal zu Ergänzung von Sebbos Post: Du hast ja eine ziemlich genaue Uhrzeit des Anstupsers. In diesem Zeitraum also muss auch ein entsprechender Log EIntrag zu finden sein. Wenn nicht hast du deine Logs wohl deaktiviert.


    Zum Thema "illegaler Server": Es kommt halt drauf an in welchem Land dieser Server steht. Der Server an sich ist schon mal gar nicht Illegal. Wenn dan sind es nur die Bilder, Avatare (und die auch nur in Deutschland wenn ich das jetzt richtig in Erinnerung habe).
    Es ist schwer jetzt dagegen an zugehen. Du kannst natürlich deren IP bannen aber wenn die wollen holen die sich eine neue IP und das ganze Spiel geht von vorne los. Das ist eine Endlosschleife.
    Ist es denn dein eigener Server oder hast du den irgendwo gemietet?


    Grüße


    Edit: Da muss ja jemand sehr verzweifelt sein: https://www.gutefrage.net/frag…rver?foundIn=tag_overview

  • Hi,


    ich habe genau die selbe Aktion vor einigen Wochen gehabt, wobei einige User (natürlich auch ich) Angestupst worden sind von einem User per ServerQuery Namens "Support" mit dem selbem Text wie von dir. Bin natürlich aus neugier mit einer neuen Identität raufgegangen und wurde auch gemoved. Hab mich natürlich nicht gemeldet, wo derjenige, der mich gemovet, hat gesprochen hatte. 1 Stunde später schaute ich wieder auf den Server, dann war dieser Witzigerweise gesperrt (seitens TeamSpeak). Fand ich dann witzig. Sind die ja selbst schuld. ;-)