Posts by Alex_qp

    Der Wiederherstellungsschlüssel ist zur Wiederherstellung deines myTeamspeak Accounts, falls du beispielsweise das Passwort vergessen hast. Mit der eindeutigen ID wirst du eindeutig von Servern etc. identifiziert, um zum Beispiel bei Rechtevergaben eindeutig deiner Identität die Rechte zu erteilen. Der Nickname einer Identität lässt sich schließlich auch ändern, die eindeutige ID nicht.

    So wie es da steht. Zum Beispiel bei Identitäten kann man per Drag&Drop diese entweder in die Gruppe lokal oder synchronisiert setzen. Es kann sein, dass man unten erst auf Experte oder so ähnlich klicken muss, damit einem das angezeigt wird.

    hab meinen damals bei CSL Computer gekauft, aber die SSD selbst eingebaut, weil die bei denen dann doch dezent mehr gekostet hat. Aber sonst war ich damit sehr zufrieden.

    ah ok jetzt verstehe ich. Ich hab grade etwas rumgetestet und das scheint man nicht wegzubekommen. Ist in meinen Augen auch ein Bug und sollte ggf mal gemeldet werden.


    (Ich habs damit versucht, dass man es in der Server Gruppe erlaubt, aber dann in der Standard-Channel-Gruppe wieder verbietet. Aber selbst mit anderer Channel-Gruppe kommt das entsprechende Fenster, schade)

    Wenn du innerhalb eines Rechtetiers (zb Server Gruppen) dich bewegst, kannst du nur eine Art Hierarchie machen. Also einer von beiden wird in beide Räume kommen. Alternativ kann man mit einer Channel Gruppe arbeiten. Diese wird dann nur im jeweiligen Channel vergeben und fertig. (wenn das Problem nur genau bei 2 Gruppen ist, kann man auch das bisschen reinhacken mit Hilfe von Channel Passwörtern, würde ich aber so nicht empfehlen)


    Das mit den Server Gruppen Vergeben ist zwar nicht individuell möglich, aber du kannst es auf Personen dieser einen Server Gruppe einschränken.


    Mit den Channel Passwörtern weiß ich ehrlich gesagt nicht, was du meinst. Wenn ich das Recht habe, dass ich Passwörter ignorieren kann, dann komm ich da ohne Probleme rein.

    Werden denn die Icons nur bei dir nicht angezeigt oder bei keinem neuen User? Wichtig ist, dass es sich beim Vergleich um einen neuen User handelt, der die Icons auch noch nie gesehen hat.


    Falls ja muss der Server Betreiber die Icons einfach nochmal neu im Teamspeak hochladen und einfügen. Zumindest haben wir damals so dem Problem entgegengewirkt. Vielleicht weiß aber jemand anderes eine bessere Lösung.

    Also du brauchst nur eine Channel-Gruppe mit der Joinpower 20, die du dann im jeweiligen Channel vergibst. Ist diese Channel Gruppe dann in einem Channel vergeben, so werden die Rechte der Channel Gruppe in diesem Channel auf den Clienten angewendet. Sprich es ist die gleiche Channel Gruppe, nur in unterschiedlichen Channeln vergeben. Vielleicht als kleiner Hinweis: Es sollte natürlich die Skip-Flag nicht gesetzt sein, sonst funktioniert das Ganze nicht.


    Ah und noch ein Hinweis: Es gibt auch noch die Möglichkeit in deinem Setting, dass ein Client in beide Channel kann. Hierfür einfach die Channel Gruppe im "Kneipe" Channel vergeben, dann werden im Normalfall die Channel Gruppen auf die Unterchannel vererbt (natürlich unter der Voraussetzung, dass die Vererbung der Channelgruppen nicht deaktiviert wurde für diesen Client per Server Gruppe)


    Und um das Ganze zu testen, einfach im Teamspeak eine neue Identität erstellen und damit über einen neuen Tab verbinden. Die Rechte auf einem TS Server sind nämlich auf die jeweilige Identität gekoppelt.


    Kurze Ergänzung bzw. Korrektur:

    1) ein Client kann in einem Channel nur maximal eine Channel-Gruppe haben (deswegen gibts da auch kein negate)

    2) Die Idee mit dem Negate war es in Kombination mit einem Bot jedem, der in den Channel geschoben wird, eben eine "Negate-Server-Gruppe" zu geben, damit die entsprechenden Rechte negiert werden. In dem Fall würde man also gar nichts an anderen Rechte-Tiers ändern.

    Ah jetzt weiß ich, an was es liegt, war mir so auch noch nicht bewusst:


    Wenn du jemandem eine Textnachricht senden willst, so werden deine Rechte für den Channel, indem sich der Empfänger (also nicht der Sender!) befindet, ausgewertet. Sprich in deinem Fall hast du jetzt eingestellt, dass niemand Leuten, die im Channel Gummizelle sind, schreiben kann.


    Nun haben wir aber ein kleines Problem, weil mir jetzt so keine Möglichkeit einfällt, wie man das dann wie gewünscht unterbinden kann, ohne zum Beispiel einen Bot zur Hilfe zu nehmen, der einem eine entsprechende Server-Gruppe zusätzlich setzt mit einer Negierung.

    das, was MultiVitamin vorschlägt, geht auf jeden Fall, das gleiche Prinzip habe ich schon oft angewandt. Es darf jedoch weder die Skip-Flag noch der Skip-Hacken bei den entsprechenden Berechtigungen aktiviert sein.

    Man kann an der Rechte-Übersicht gut erkennen, an was es scheitert. Dort sieht man nämlich genau, von wo welches Recht herkommt, am besten einfach mal anschauen.


    Die Negate-Flag hat damit nichts zu tun.


    EDIT: Vielleicht noch zwei kleine Randinformationen speziell zu Textnachrichten Client zu Client: Die Permission wird nur abgefragt, wenn der Chat-Reiter noch nicht geöffnet ist, sprich du kannst ohne Rechte keine Konversation starten. Ist sie jedoch einmal gestartet, also geöffnet, so kann man fröhlich Nachrichten hin und her schreiben, egal, welche Rechte man hat.


    Es sollte insbesondere jedoch klar sein, dass immer die benötigte Power des Empfängers mit der Power des Senders abgeprüft wird, nicht die benötigte des Senders.

    Es gibt nicht sowas wie "Die Rechte eines Mods", das ist je nach Bedarf unterschiedlich. Du kannst mich mal auf Discord anschreiben und wenn ich Zeit hab, kann ich dir nen Crash-Kurs geben, alles Weitere kommt dann durch Übung und Zeit. Mein Discord wäre Alex_qp#0161. Oder du schaust dir einfach mal n Video an und/oder probierst rum.

    Falls noch nicht geschehen, bitte das erweiterte Rechte-System im Client aktivieren.


    Die Rechte, die du suchst sind dann alle unter Gruppe -> Ändern zu finden, genauer gesagt "Group Member Add Power" und "Group Member Remove Power" und das jeweilige Gegenstück mit "Benötigte....", sollte selbsterklärend sein.


    Alle Gruppen, die keine Gruppen zuweisen sollen, einfach Rechtsklick -> Recht entfernen. Bitte beachte, dass jede Server Gruppe, welche nicht jeder vergeben werden soll, bei den "Benötigte..." einen Wert stehen haben sollte.

    Hattest du schon mal funktionierende Hotkeys oder hast du damit noch nie gearbeitet? Unter Extras -> Optionen -> Hotkeys kann man die eigentlich sehr schön einstellen, vielleicht könntest du uns davon mal nen Screenshot machen