Server, verschossen, leider keine Rückmeldungen

    @ Sebo: Du hast mich im Vorfeld mal darauf hingewiesen, dass bei 4.000er Speicher der 32 Bit Server geladen werden soll, um sich nicht unnötig zu belasten!! Weiterhin sin seit dem Download, alle "Fenster" sehr viel kleiner von der Schrift, bzw, Ansicht. Und es kommt eine Fehlermeldung beim Hochfahren, eine Anwendung kann nicht geöffnet werden, ein download konnte nicht durchgeführt werden?? Für mich als Laie.......... ;( .
    Bin nachher wieder on.

    LG

    Ralf
    Der Unterschied zwischen 32- und 64-Bit liegt nur darin, dass der 64-Bit Server mit mehr Arbeitsspeicher umgehen könnte. Da der aber nur so 170 MB Arbeitsspeicher benötigt, ist es prinzipiell erstmal egal, ob du die 32- oder 64-Bit Version nutzt. Wenn man ein 64-Bit System hat, sollte man möglichst gleich die richtige Version, also die 64-Bit Version nutzen.

    Unnötig belasten? Wenn man nicht weis, welchen Systemtypen (32- oder 64-Bit) man hat, sollte man die 32-Bit Version einfach nehmen, denn die funktioniert immer. Die 64-Bit Version funktioniert nur auf 64-Bit Systemen.

    Bezüglich der Größe der Fenster/Schrift und Co.: Hier habe ich nichts geändert. Das musst du selber einstellen, da es nach der TeamViewer Sitzung sonst wieder verstellt sein könnte. Das ist bei TeamViewer selten buggy, dass es das nicht richtig zurückstellt. Zu der nicht öffnenden Anwendung: Welche denn und ist sie überhaupt noch installiert? Da habe ich nämlich auch nichts geändert. Ebenso solltest du in deinem Browser mal die Downloads öffnen - eventuell ist dort noch ein offener Download, der nicht abgeschlossen werden konnte. Starte den Download einfach neu oder breche ihn ab - fertig. ;)
    Viele Grüße,
    Sebbo
    -----------------
    TS3tools - Software & Managed Service: www.ts3-tools.info
    4G-Server - Dein günstiger Prepaid Hoster: www.4g-server.eu
    Hallo Sebbo :) ,
    das Du nicht vorsätzlich was geändert hast, HALLO, davon ist nicht die Rede. Es hat sich nur was verändert, d. H. ich bin hilflos, da ich nicht weiß wohin, und wo drücken. ;(
    Downloads finde ich unter was? Systemsteuerung? Ich bin ein absolut Beginner, was Eingriffe wo auch immer erfordert, eigentlich würde ich Dir das lieber per Mail senden, aber ich weiß, dass hasst Du, weil sich dann im Forum nichts bewegt..
    Ich bin immer noch dabei, die Doppelpunkt Endung hinzubekommen. Bin ungeduldig ich weiß, aber es ist für mich im Moment viel, was um mich herum abgeht X(
    Also bitte nicht falsch verstehen, ich bin absolut froh das Forum gefunden zu haben.
    LG

    Ralf
    Am besten lädst du die Server Dateien (TeamSpeak - Downloads) nochmal neu runter und guckst ob es ohne Lizenz läuft. Wenn es dann geht, lädst du die Lizenz wieder und kopierst die Datenbank rein. Dann kannst zu-mindestens schon sicher sein dass die Daten an sich richtig sind.

    Der ts lauft auch als extra Benutzer oder als root!? X/
    Als absoluter Laie sollte man in meinen Augen auch keinen eignenden "dedicated" TeamSpeak Server betreiben. Nutze dann doch lieber ein TeamSpeak Hoster (TeamSpeak 3 Hosters), ist sicherer.


    P.S. Ein Fragezeichen reicht auch.
    @LeVoDECoM:
    Aller Anfang ist schwer, ich möchte lernen und werde es schaffen. Und warum soll ich auf einen eigenen Server verzichten, wenn ich hier die best mögliche Unterstützung bekommen kann.
    Im schlimmsten Fall hole ich mir hier , bei mir, Hilfe von Außen. Kostet mich zwar am Ende ca. Drei Kästen sehr spezielles Bier, aber spätestens dann lft. es. Warum soll ich Miete Zahlen für einen "Teilserver"
    wir spielen und haben Spass, wenn einer Miete zahlt, bleibt es an Ihm hängen, um in diesem Spiel mit seinen Mitspielern, aus ganz Deutschland zu sprechen.

    Mit der Software auf meinem PC, kommuniziere ich mit anderen Server im Spiel ohne Probleme, warum dann nicht mit TS-Connection??? Wenn ich 3 ? machen möchte um auf was aufmerksam zu machen, mache ich die DREI, oder auch FÜNF.
    @ TS-ADM. Der Link in RN sollte nicht zum direkten Download führen, sondern hier nach TS-Connection, zum Anmelden und dann zum Download, war wohl ein Missverständnis.

    Wie auch immer !
    LG

    Ralf

    Railmaster schrieb:

    @LeVoDECoM:
    Aller Anfang ist schwer, ich möchte lernen und werde es schaffen. Und warum soll ich auf einen eigenen Server verzichten, wenn ich hier die best mögliche Unterstützung bekommen kann.
    Im schlimmsten Fall hole ich mir hier , bei mir, Hilfe von Außen. Kostet mich zwar am Ende ca. Drei Kästen sehr spezielles Bier, aber spätestens dann lft. es. Warum soll ich Miete Zahlen für einen "Teilserver"
    wir spielen und haben Spass, wenn einer Miete zahlt, bleibt es an Ihm hängen, um in diesem Spiel mit seinen Mitspielern, aus ganz Deutschland zu sprechen.


    Ein TeamSpeak Server von Lizenzieren Hoster ist kein "Teilserver", es ist ein vollwertiger TS Server, also genau was du scheinbar brauchst. Du musst dir keine Gedanken über Grundsätzliche Lauffähigkeit machen, du kannst dir ihn nicht einfach zerschießen und hast Backups.
    Dazu kommt da der eigentliche Hoster Server abgesichert ist und keine Botnet/Schadware schleuder wird. Was relativ leicht passieren kann wenn man sich mit Server Sicherheit nicht auskennt.
    Der VPS oder was ihr da hab kostet auch, nur mit den Nachteilen für Unerfahrene Nutzer. Wie gesagt in meine Augen sollte man als absoluter Laie keinen eignenden "dedicated" Server betreiben.
    Wenn du allerdings ein Haus baust, solltest du wissen was für einen Stein du nutzen musst, usw. Ich glaube hier liegt das Problem nicht am wollen sondern am können.

    Ich bin der Meinung das man sich hier nicht nur und direkt auf Teamspeak konzentrieren sollte sondern mal um Computer/Server allgemein.

    Das Hauptproblem hier liegt meiner Meinung nach an dem Verständnis von Computer/Servern des TE. Das ist nicht böse gemeint, nur es bringt nichts jemanden Teamspeak zu erklären wenn er nicht weis wie so ein Server jetztendlich funktioniert. Hier wären wir wieder beim Haus...

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „RootsWin“ () aus folgendem Grund: falsche Zeichenkodierung korrigiert

    @ Bodyspray: Passt schon, ist OK.

    Ich sehe im Moment DREI gangbare Wege:
    1) Ihr/Wir machen den Server zusammen fertig, so dass er funktioniert!
    2) Ich lass ihn EXTERN fertig machen, dass er funktioniert!
    3) Ich bekomme verlässliche Aussagen über "mietserver" und mache mich auch damit vertraut.

    Wenn ihr solche "Bauchschmerzen" habt, will ich mich nicht aus falschem Stolz irgenteiner Richtung verschließen!
    Es fehlt mir da an Information!
    LG
    Ralf

    Wichtig ist mir ein konstruktives MITEINANDER. Ich will und kann das Rad nicht neu erfinden, aber ich kann auch nicht jeden Monat 10,00€ und mehr Euro zahlen, um mit Freunden zu Sprechen, die nichts dazu geben. Meine Frau fragt mich irgentwann, was mir wichtiger ist. Dier Antwort ist klar: ich hör auf zu spielen, für mich eine traurige Zukunft, auch wenn ich sie gehen werde, wenn es notwendig ist. Wenn ihr mir
    Verbindungen zu freien oder sehr preiswerten Servern nennen könnt. Ich HÖRE :)
    LG

    Ralf

    Also, zu deinen Wegen:

    1. Das können wir gerne machen, allerdings musst du dich erstmal mit dem System an sich auseinander setzen(wie oben schon erwähnt)
    2. Wäre auch eine Möglichkeit, wobei du da nichts lernst. Bringt also nichts. Denn was passiert wenn er z.B mal plötzlich Offline geht. Was willst du dann machen wenn du dich damit nicht auskennst. Das heist du musst wieder warten, usw.
    3. Miet Server hast du in 99% der Fälle innerhalb von 24h und in 50% der Fälle sogar sofort. Vorallem hast du da nicht so ein Stress was die Server Seite usw angeht. Du musst dich lediglich um die Rechte usw kümmern.

    Allgemein:

    Du musst dir klar machen was du möchtest. Ich wiederhole mich jetzt zwar aber egal. Wenn du einen Server selber erstellen möchtest, muss die meiste Arbeit von dir kommen. Das bedeutet du musst dich mit dem System vertraut machen und lernen Probleme selber zu lösen. Zu 80% der Probleme findet man was bei Google.
    Ein eigener Server ist halt sehr Zeitaufwändig. Auch deine Geduld wird dabei oft auf die Probe gesetzt. Vorallem dann wenn man es gerade anfängt zu lernen und zu verstehen.

    Was die Mietserver angeht: Ich möchte hier jetzt keine Werbung machen, also nenne ich keine Namen. Ein Server mit 32 Slots ist nicht teuer(um die 6-7 €/Monat). Das ist nicht viel Geld wenn man bedenkt was da für laufende kosten usw hinterstecken. Allerdings solltest du nicht so sehr nach dem Preis gehen sondern eher nach dem Anbieter. Das bedeutet, informier dich vorher bei Google oder wo auch immer ob schon jemand Erfahrung mit diesem Anbietern hat. Ich spreche in diesem Zusammenhang mal die Ausfallquote und den Support an. Es bringt nichts einen günstigen Server zu mieten, wenn er 2-3 mal im Monat ausfällt. Und auch der Support sollte dir helfen können und vorallem vom Fach sein. Denn was bringt es wenn der Support dir nichts erklären kann bzw das Problem nicht beheben kann.
    Vorteile eines Mietservers:
    - 24/7, 365 Tage im Jahr online(im Normalfall)
    - Du hast nur die Arbeit für deinen Server(sprich Rechte, Channel, usw)
    - Bei Fragen hast du einen Support(im Idealfall 24/7)
    - und noch vieles mehr...