GermanFreeTeamSpeak

  • Wie gefällt euch der TeamSpeak3-Server? 10

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Ich heiße hiermit alle herzlich Willkommen die diese Nachricht lesen!


    TeamSpeak3-Server Information
    (150 Slots, Lifetime Lizenz, 24/7h online, Public ---> free Channel)


    Ts3 IP: 87.98.153.74:9991 oder germanfreeteamspeak.xts3.cx
    Homepage: GermanFreeTeamSpeak (Auf der Homepage ist Werbung eingeblendet, ich bitte dies zu entschuldigen)


    Ts3-Serverregeln


    Bitte im TeamSpeak3-Server oder auf der Homepage die allgemeine Nutzungsbedingung des Server`s lesen und auch akzeptieren (TeamSpeak3-Regeln).



    Erstellung von Privaten Channels

    -Temporär-Channel [Guest und Registry]
    -Semi-Permanent [Registry]
    -Perm-Channel [Admin/Supporter] (Weiter Informationen zur Erstellung eines permanenten Privat-Channel`s seht ihr in der Channelbeschreibung [Perm-Channel Information])


    Ps.: Alle Channels die nicht von einem Admin/Supporter erstellt wurden sind müssen ein Passwort beinhalten.




    MFG GermanFreeTeamSpeak-Team

  • Ich hab mir mal nur kurz bisscehn das Layout angeschaut vom TS, da ich grade nichts zu tun hatte:


    Also prinzipiell macht der Teamspeak schon mal nen ordentlichen Eindruck. Die Benutzung von Spacern hab ich so zwar noch nicht gesehen, aber ist auf jeden Fall mal was neues. (vor allem kann man so auch Channel sichtbar gleich nennen)


    Die TS-Regeln hätte man mit etwas mehr Mühe gestalten können. Sprich die Überschriften vom normalen Text hervorheben. Mir persönlich sind auch zu viele Absätze drin, durchgelesen hab ichs aber nicht.


    Wer auch immer die Rechte eingestellt hat, macht zumindest auf mich mal von den Grundlagen her einen soliden Eindruck. Gewundert hat es mich aber schon, dass ich sämtliche Rechte einsehen konnte, aber das muss jeder Serverbesitzer für sich selbst entscheiden. Ihm ist aber wohl entgangen, dass sich zumindest beim aktuellen Stand ein Supporter zum Admin machen kann und andersrum, schätze mal nicht, dass das gewollt ist :P Auch können sie sich gegenseitig entmachten sowie Dritte zum Admin/Supporter ernennen, was meiner Meinung nach mehr zu Problemen führt.


    Solange man bei den Grundlagen der TS Struktur bleibt, ist das wie gesagt solide, aber weiterführende, komplexere Einstellungen sind nicht vorhanden bzw. teilweise wohl auch nicht richtig eingestellt. Der Admin bspw. kann Server- und Channel Gruppen erstellen, diesen aber keinerlei Rechte zuweisen, da ihm jegliches Vergaberecht fehlt - somit macht das Erstellen überhaupt kein Sinn.


    Auch sollte euch klar sein, dass man mit dem Beschwerdensystem aufpassen muss, wenn man es benutzt. Aktuell kann bei euch jeder Gast gegen einen anderen Gast eine Beschwerde einreichen, also hätte ich mir einfach 5 Identitäten machen können und ein lieber Herr MrPewPew wäre für 20 Minuten weg gewesen. i_client_needed_complain_power sollte also nicht ausgegraut sein. Zudem können Registry Leute sihc zusammenschließen und zu einem Admin/Supporter erstmal ciao sagen ;)


    Auch wäre eine Sortierung der Clients nach Server Gruppen wünschenswert. Das Ganze regelt man mit der Talk-Power (so dass Gäste im Channel zb ganz unten stehen)


    Zuletzt hat ist mir noch aufgefallen, dass ich bereits als Gast Nachrichten an den Server senden kann, sprich in den globalen Chat. Führt glaube ihc auch eher zu Problemen.


    So viel erstmal dazu, ist aber wie gesagt prinzipiell ganz solide eingestellt, man sollte nur nochmal genau drüber gehen.


    Mit freundlichen Grüßen
    Alex_qp


    PS: Bin mir grade nicht 100 pro sicher, aber ein Admin kann aktuell bei euch glaub auch keine Channel Icons setzen. Wenn ich euch da helfen soll, sagt bescheid. Das ist nämlich bisschen komplizierter.

  • Da kann ich nur voll zustimmen.


    Vor allem die Problematik mit dem "Vote-ban" und Gruppen-Vergabe bei Admin und Supportern.


    Außerdem können sich Supporter gegenseitig kicken und admins gegenseitig bannen. Da man sich als Supporter auch Admin geben kann, folgt auch, dass man als


    Supporter einen Admin bannen kann...


    Bei den Channel-Icons kann ich auch sagen das sie keine setzen können, nicht einmal mit der ID des jeweiligen Icons.


    Ansonsten eine Nette Idee mit dem Teamspeak-Server.


    MfG Data179

  • Erstens wurde die Domain auf germanfreeteamspeak.ts-3.net (so steht sie auf seiner Website und in seiner Steamgruppe) wenn ich das damals richtig gesehen habe, und zweitens, mein kompletter Support für diesen Ts war für die Katz...


    Er hat bei einem illegalen Hoster gemietet, der Ts wurde auf die Blacklist von Teamspeak gesetzt.... Deshalb auch seine Rede von einer Lifetime Lizenz.....



    !!! Merkt es euch bitte, es gibt KEINE Lifetime Lizenzen bei Teamspeak 3 !!!


    Um zu überprüfen, ob euer Hosting-Anbieter legal Ts³-Server vermietet muss er wie hier als Beispiel TeamSpeak 3 ATHP eingetragen sein.

  • @mightyBroccoli: Daher kann ich es kaum erwarten, dass das neue Lizenzverfahren online ist: [Ankündigung] TeamSpeak Server Version 3.1 :)


    Klar... Wer etwas knacken möchte, wird auch das knacken können, aber wie einfach das sein wird, sehen wir früh genug. ;)

  • Nachtrag :


    Dachte mir so, ich schau mal wieder vorbei und guck wie´s dort so aktuell aussieht:


    <13:43:59> Trying to connect to server on 87.98.153.74:9991
    <13:43:59> You are banned permanently.


    Naja, ist mir ja eigentlich egal, aber dann trotzdem noch meinen gehosteten Bot weiter zu nutzen ist dann schon etwas dreist....https://imgur.com/a/b8WZ4


    Imgur: The most awesome images on the Internet)



    Freue mich ja schon sehr auf das neue lizenzverfahren :D
    Sollte das nicht bis spätestens diese Woche als stable kommen?