Mein Ts3 Server laggt

  • Moin ich habe seit kurzem ein großes Problem. Und zwar habe ich auf meinen eigenen Ts3 Server einen Ping von 75 ms und 15% Paketverlust, wobei bei meinen anderen Freunden alles normal ist. Auf anderen Ts3 Servern habe ich auch einen normalen Ping und 0% Paketverlust. Ich weiß einfach nicht woran es liegen könnte. Gruß Lowmeinrow


    Server Daten:

    Vps Server,6 Kerne, 20GB Ram, 1400 Gb Speicherplatz, Betriebssystem Linux Debian 10

  • Guten Abend,


    kannst du mal bitte eine MTR Messung zum Server für mindestens 15 Minuten durchführen und das Ergebnis davon hier posten? MTR für Windows kannst du z.B. hier herunterladen: https://www.heise.de/download/product/winmtr


    Hinweis: Bitte beachte, dass du die Version 0.92 oder neuer benutzt. Die Versionen davor - vor allem die Version 0.8 - scheinen nicht mehr zu funktionieren.


    Wenn du WinMTR startest, sieht das wie folgt aus:



    In dem Feld Host gibst du die Adresse deines TS3 Servers ein (ohne Port). Danach klickst du auf Start und lässt die Messung mindestens 15 Minuten laufen.


    Sobald die +15 Minuten um sind, klickst du auf Stop, um die Messung zu stoppen. Dein WinMTR sollte dir nun etwas ähnliches wie hier anzeigen (nur mit deutlich mehr Sent/Recv Paketen):



    Klicke jetzt auf Copy Text to clipboard und postest einfach den Inhalt hier als Code-Block (Strg und V, um den kopierten Text aus deinem Clipboard einzufügen).


    Beispiel:

    Anhand dessen können wir dann sehen, woher dein Paketverlust etc. kommt und dann müssen wir weiter schauen, was die nächsten Schritte sind.

  • Hallo Sebbo kann ich gerne machen, nur das Ding ist, dass ich mich schon den Kundendienst vom Serverhost kontaktiert hab, die mir das gleiche geraten haben und dabei auch nix rauskam^^ aber wie gesagt ich werds machen und dann hier posten :)

  • Hier die Mtr Messung:


    Was ich noch anmerken muss ich habe dieses Problem nur Tagsüber. Abends habe ich wieder 0% Paketverlust und normaler 16ner Ping^^

  • Nur tagsüber und abends nicht? Ok, das ist seltsam. Anders rum würde es mehr Sinn machen. :D


    Die IP Adresse, bei der das Problem auftritt und vermutlich auch die Ursache ist, gehört der Telekom:

    Ich würde mich daher an die Telekom wenden, denen das Problem schildern und diesen MTR auch geben. Die müssen dann etwas™ machen und dann sollte sich das Problem auch gelöst haben. :)


    Der Host danach antwortet garnicht und hat daher einen 100-%-igen Paketverlust. Das liegt vermutlich daran, dass der einfach so eingestellt ist, auf ICMP Anfragen nicht zu antworten. Insofern ist das in Ordnung. Aber der Host davor antwortet und hat miserable Werte:

    • Paketverlust: 22 %
    • Beste Latenz (Ping): 0
    • Durchschnittliche Latenz (Ping): 31
    • Schlechteste Latenz (Ping): 1498

    Der Paketverlust und die schlechteste Latenz dieses Hosts ist sehr hoch und verdächtig.