Raspberry Pi updaten auf Raspbian Buster TS3 Server

Hallo, falls du dich fragst, ob wir Teamspeak 5 Beta Keys haben, nein diese haben wir nicht und erhalten auch keine von Teamspeak. LG dein TScon Team
  • Guten Abend,

    laut diesem Thema sollte das seit der Server Version 3.9.0 wieder funktionieren: TS3 Server von 3.7.1 Auf 3.8.0 updaten


    Ich würde einfach mal ein Backup von der aktuellen Installation machen, danach ein Update durchführen und dann entsprechend testen. Wenn es funktioniert, ist's gut. Wenn nicht, dann muss das Backup wieder zurückgespielt werden. :)

  • Solange ExaGear Raspbian Buster unterstützt, sollte das entsprechend laufen. Da ExaGear allerdings pleite ist und es somit nicht mehr gibt, bezweifle ich das.


    Es scheint so, als würde TS3 auf einer ExaGear Umgebung unter Raspbian Buster nicht funktionieren:

  • HI melde mich mal zurück habe es endlich gescahft Ts3 server auf einen Pi 4 zum laufen zu bringen .

    Nun habe ich aber ein Problem habe meine Buckup ordner auf den neuen pi geschoben und nach dem neu start kommt leider dieser fehler an was kann es liegen?


    pi@raspberrypi:~ $ /usr/local/teamspeak/teamspeak3-server_linux_x86/ts3server_startscript.sh start

    ts3server.pid found, but no server running. Possibly your previously started server crashed

    Please view the logfile for details.

    rm: remove write-protected regular file 'ts3server.pid'? y

    rm: cannot remove 'ts3server.pid': Permission denied

    Starting the TeamSpeak 3 server

    TeamSpeak 3 server started, for details please view the log file

    pi@raspberrypi:~ $ ERROR: openFile( file:logs/ts3server_2020-07-02__18_16_22.584963_0.log) failed

    ERROR: openFile( file:logs/ts3server_2020-07-02__18_16_22.584963_0.log) failed

    ERROR: openFile( file:logs/ts3server_2020-07-02__18_16_22.584963_0.log) failed

    ERROR: openFile( file:logs/ts3server_2020-07-02__18_16_22.584963_0.log) failed

    ERROR: openFile( file:logs/ts3server_2020-07-02__18_16_22.584963_0.log) failed

    ERROR: openFile( file:logs/ts3server_2020-07-02__18_16_22.584963_0.log) failed

    ERROR: openFile( file:logs/ts3server_2020-07-02__18_16_22.584963_0.log) failed

    ERROR: openFile( file:logs/ts3server_2020-07-02__18_16_22.584963_0.log) failed

    2020-07-02 18:16:22.730734|CRITICAL|ServerLibPriv | |Server() DatabaseError unable to open database file

    ERROR: openFile( file:logs/ts3server_2020-07-02__18_16_22.584963_0.log) failed

  • Post by Basti23 ().

    This post was deleted by the author themselves: erlidigt ().
  • Hi Basti,


    die Datei ts3server.pid musst du einfach in z.B ts3server.pid_old umbenennen und den TS Server nochmal starten. Dann sollte er wieder funktionieren.


    Anscheinend lief der TS Server beim erstellen des Backups und die Datei ts3server.pid wurde mit kopiert. Ist diese vorhanden, dann lässt sich der TS Server nicht starten bevor man die nicht umbenennt oder löscht.

  • Die ts3server.pid kann man auch einfach löschen. Das ist nur eine "dumme" Text-Datei, die die Prozess ID vom TS3 Server Prozess beinhaltet, falls der TS3 Server läuft. Läuft der Server nicht, existiert diese Datei in der Regel auch nicht - außer der darunterliegende Server ist z.B. abgeschmiert oder wurde neugestartet, ohne den TS3 Server vorher ordnungsgemäß herunterzufahren. :)


    Mit dem "Update Ts3 Script" meinst du das TS3UpdateScript, oder? Das lässt sich sehr einfach installieren. Folge hierzu einfach den 6 simplen Schritten: https://github.com/TS3Tools/TS…AGE_GUIDE.md#installation


    Das macht nur folgendes:

    1. Skript herunterladen
    2. Skript entpacken
    3. Entpackten Ordner optional verschieben und/oder umbenennen
    4. Skript konfigurieren (Einstellungen vornehmen)
    5. Skript ausführbar machen
    6. Skript ausführen und somit nach Updates für deine TS3 Server suchen