Teamspeak Domain Weiterleitung

Hallo, falls du dich fragst, ob wir Teamspeak 5 Beta Keys haben, nein diese haben wir nicht und erhalten auch keine von Teamspeak. LG dein TScon Team
  • Ahoi!


    Ich habe mal eine Frage, vllt. weiss jmd eine Antwort. Wenn ein Client unsere Domain als Teamspeakadresse eingibt, wird er automatisch auf

    das Teamspeak geleitet, das auf dem selben Root sitzt, ohne das ich auch nur eine DNS Einstellung zum TS getätigt habe.

    Kann ich das irgendwie unterbinden?

  • Hallo,


    der TS Client löst die Domain zur IP-Adresse auf, daher können die Damit verbinden. Die Domain wird auch vom Browser zur IP aufgelöst, nur wird das nicht angezeigt.
    Wie du das unterbinden könntest, habe ich gerade keine Idee dazu. Ausser den TS auf einen Server zu verschieben. Bedeutet aber mehraufwand bei der Systempflege.


    Warum willst du das Unterbinden? Viele wollen extra das die Domain verwendet werden kann. Die lässt sich doch leichter merken, als die IP.

  • Das mag ja alles sein, dennoch ist meine Frage nicht grundlos.


    Wenn aber verschiedene Domains auf dem Webserver liegen, wie in meinem Fall, kann man über alle Domains connecten,

    selbst bei Domains die ein eigenes Teamspeak bei einem (anderen) Hoster haben und eigentlich woanders landen sollen.


    Daher das ausschließen einzelner Domains - es gibt immer einen Grund ;)

    PS: Ich habe es bislang noch nicht hinbekommen, selbst wenn ich die SRV umstelle, landet man auf dem TS der auf dem gleichen Server ist.

  • Das kann man leider nicht "unterbinden". Du kannst höchstens ein paar SRV Records erstellen, die das Ziel entsprechend wo anders hin weiterleiten.


    Siehe auch TS3 SRV DNS Einträge statt TeamSpeak Domain Name System (TSDNS).


    Oder du nutzt auf dem Server, wo aktuell alle landen keine Standardports. Dann muss man die Domain explizit mit dem Port verwenden, um joinen zu können.