TS 3 Server unter Win 7, 64 bit

  • Guten Abend,

    Ich versuche unter Win 7, 64 bit den TS 3 Server einzurichten. Dafür habe ich mir die zip. Datei geladen, entpackt und versucht, die ts3 server exe. zu installieren. Es erscheint noch das Fenster "ausführen", das aber war es dann auch. Ich kann den Ts3 Server auf meinem PC nicht einrichten.

    Kann jemand helfen?


    Freundliche Grüße

  • Hallo,

    der Server sollte danach im Hintergrund laufen und rechts unten im Info-Bereich als Icon sichtbar sein.


    Tutorial zur Einrichtung eines TeamSpeak 3 Servers unter Windows: TeamSpeak Server auf Windows installieren


    Du solltest dann auf dem selben Windows System mit dem TeamSpeak Client per Server Adresse "127.0.0.1" oder "localhost" dich verbinden können.

  • leider funktioniert nichts nach Neustatr des PC. Ich habe den TS 3 Server installiert. Die Zip Datei in C:/Teamspeak Server entpackt und die TS3swever.exe ausgeführt.Ich habe den Sicherheitshinweis und den Admin Token erhalten. Danach habe ich auf einem andern PC den TS3 Clienten eingerichtet. Ich habe den Superadmin Token eingegeben, der auch akzeptiert wurde. Ich habe die IP eingegeben und die Verbindingwurde erfolgreich aufgebaut.

    Nach Neustart des Serverrechners bekommeich 2 Fenster auf dem Bildschirm.Zum einen das Autostartfenstermit 4 Einträgen: acccept licence_Error_2018-09-15.Das zweite Fenster ist das Ausführungsfenster. Da will der PC offensichtlich die ts3server.exe erneut ausführen, was aner nicht geht.

    Die TS Einrichtungen auf dem Client PC ändern sich dahingehend, dass ich kein Admin mehr bin und auch keine Serververbindung aufbauen kann.


    Freeundliche Grüße

  • Erstelle im Verzeichnis deines TS3 Servers bitte folgende Datei: .ts3server_license_accepted


    Danach sollte der Server auch entsprechend starten.


    Hast du einen Autostart konfiguriert? Der TeamSpeak Server startet sich gewöhnlich nicht automatisch, wenn du Windows neustartest.

  • Guter Rat und doch erfolgglos. Die Datei ist im Verzeichnisbau vorhanden und die ts3server.exe habe ich in den Autostart gelegt. Dadurch kommt der Hinweis ts3server_licence_Error.

  • Also der Server startet erfolgreich, wenn du den Server aus dem Installationsverzeichnis aus über die ts3server.exe startest, aber durch den Autostart-Eintrag nicht?


    In diesem Fall vermute ich, dass der Autostart-Eintrag im falschen Verzeichnis arbeitet und dadurch entsprechende Dateien nicht findet.


    Hast du die ts3server.exe selbst oder lediglich eine Verknüpfung in den Autostart gelegt?


    Anstatt der ts3server.exe, würde ich auch mal versuchen, was passiert, wenn du es per Skript triggerst:

    Code
    1. @echo off
    2. echo Wechsle in das Verzeichnis des TS3 Servers...
    3. cd "C:/Teamspeak Server"
    4. START "Starting TeamSpeak 3 Server" ts3server.exe

    Doppelklicke die ts3server.bat Datei und stelle sicher, dass das Skript prinzipiell den Server korrekt starten kann. Das Skript habe ich nur schnell runter geschrieben, ohne es zu testen, daher kann es sein, dass es nicht auf Anhieb funktioniert. Das kann ich am Samstag mal ausprobieren, wenn du es bis dahin nicht schon selbst probiert hast. :)


    Wenn das Skript beim doppelklicken den Server korrekt startet, kannst du diese in den Autostart Ordner legen, neustarten und prüfen, ob das dein Problem behebt.

  • leider weiß ich nicht, was triggern per Skrip ist.

    Die TS3Server.exe habe ich in den Autostart gelegt. Das symbol ist auch links neben der Uhr zu sehen. Gehe ich aber mit der Maus gran, verschwindet das SymbolN

  • Triggern per Skript bedeutet einfach, dass man ein Skript erstellt, das etwas ausführt - in diesem Fall z.B. den TS3 Server starten - und das Skript entsprechend ausführt. Dann prüft man, ob das Skript das gemacht hat, was es sollte und wenn das klappt, packt man es in den Autostart. :)


    So wie du es beschreibst, versuchte sich der TS3 Server zu starten, jedoch schmierte der Prozess dann wieder ab. Windows aktualisiert nicht regelmäßig alle Fenster / Anzeigen, daher verschwindet das Symbol z.B. erst dann aus der Taskleiste, wenn du explizit hin gehst.